kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Berufliche Orientierung

1

Die Ungarnfahrer besuchen die Burg Visegrád!

Weiterlesen...Bei Sonnenschein besuchten die Schüler gemeinsam mit ihren ungarischen Gastgebern die historische Burg Visegrád. Von dort bot sich ein atemberaubender Blick auf das Donauknie. Nach einer rasanten Bobfahrt wurde noch der historische Stadtkern von Szentendre besichtigt.

Die Ungarnfahrer sind gut angekommen!

Weiterlesen...In Budapest haben sich die Ungarnfahrer viele Sehenswürdigkeiten, wie z.B. die St.-Stephans-Basilika, angeschaut. Nach der Stadtrundfahrt ging es dann zu den Gastfamilien in Jászberény.

CaritasBox – Wir sind dabei: sozial und nachhaltig

Weiterlesen...Die CaritasBox ist eine Aktion der Caritas und der Firma INTERSEROH Product Cycle GmbH. Damit entlasten wir die Umwelt und gewinnen Geld für Projekte, die Menschen in Not unterstützen. Seit 2006 flossen durch die Aktion mehr als 700000 Euro in soziale Projekte vor Ort. Die von uns gesammelten leeren Druckerpatronen aus der CaritasBox werden gereinigt, aufbereitet und neu befüllt. Als "Refill" gekennzeichnet, gelangen diese Patronen ein zweites Mal in den Handel und sparen so wertvolle Rohstoffe und energetisch aufwendige Produktionsverfahren.

Weiterlesen...

Tage der Politischen Bildung

Weiterlesen......sollte jede Schule haben. Ja, klar, im Unterricht werden laufend politische Themen besprochen. Und zuhause oder wo wird auch mal darüber geredet. Aber das meine ich nicht. Wenn eine Schule für so etwas Zeit hat (oder bereitstellt), könnten die Schülerinnen und Schüler auch mal Orte der Politik oder ihre Akteure kennenlernen, selber sehen. Es ist mehr, wenn man eine Institution wie ein Parlament oder eine Gedenkstätte direkt besucht und anschaut. Und es ist interessanter, echte Politikerinnen und Politiker hautnah und live zu erleben. Aber man müsste sich auf den Weg machen, um diese Einrichtungen zu sehen bzw. man sollte die Menschen, von denen man etwas erfahren möchte, zu sich in die Schule einladen.

Weiterlesen...

„FahrRad!“: Schüler kommen fürs Klima auf Touren

Weiterlesen...In diesem Jahr nimmt die Schulklasse 7b der Ludgerus-Schule aus Vechta am Wettbewerb „FahrRad! Fürs Klima auf Tour“ teil. Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe 1 sammeln von März bis August im Klassenverbund Kilometer mit dem Fahrrad.

Weiterlesen...

Theater in der Ludgerus-Schule – von Schülern für Schüler

Weiterlesen...Schule: Was für ein unendliches Thema!
 
Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler untereinander oder auch einmal als explosive Mischung.
 
Und wenn dann noch ein „Musterknabe“ auf der Bühne erscheint – klug, attraktiv, gutes Benehmen und der Neffe der Klassenlehrerin: Eine Herausforderung für alle Schüler, erst recht für die Schülerinnen, der sie sich mit vollem Einsatz stellen.

Weiterlesen...

Frankreich auf der Bühne

Weiterlesen...Am Donnerstag, den 7. März 2019 war das Knirps Theater aus Bad Ems zu Gast bei uns an der Ludgerus-Schule. Organisiert wurde diese Veranstaltung von den Französischlehrkräften der Regionalkonferenz Französisch. So waren auch viele SchülerInnen der Nachbarschulen aus dem Nordkreis anwesend.
Mit dem Stück «Ah, ça alors.» präsentierten die Schauspieler Astrid Sacher und Frédéric Camus eine spritzig-unterhaltsame Verwechslungskomödie über die Abenteur der deutschen Austauschschülerin Maxi in Paris und brachten damit den SchülerInnen der WPK Französisch Klasse 9/10 Frankreich ein Stück näher.

Weiterlesen...

Gemeinsam können wir es ändern

Weiterlesen...Am 08.03.2019 war das Theater-Ensemble von Sonni Maier das erste Mal mit ihrem Theaterstück „Global Playerz“ an der Ludgerus-Schule in Vechta. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 durften ein buntes und vergnügliches Theater-Musical bestaunen, in dem Themen wie Hunger, globale Zusammenhänge, Armut und Lohnausbeutung sowie die Frage, was ein Teenie in Deutschland dagegen tun kann, behandelt wurden.

 

Weiterlesen...