kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Unsere FSJlerin stellt sich vor

DSCF3088Hallo,
mein Name ist Nathalie Gottwald und ich absolviere seit August 2016 ein Freiwilliges Soziales Jahr an der Ludgerus-Schule in Vechta. In Zukunft strebe ich ein Studium im Bereich Lehramt an, weshalb ich dieses Jahr nutzen möchte, um einige theoretische und praktische Erfahrungen zu sammeln. Zudem sollen die Erfahrungen im Weiteren dann dazu beitragen, mir bei der Wahl des exakten Studiengangs zu helfen. Mir ist sehr daran gelegen, bei der Erziehung und Bildung von Kindern und Jugendlichen einen Beitrag leisten zu können. Ich werde im Rahmen des FSJs bei der Betreuung des Freizeitsraums, bei dem Unterstützen im Unterricht, sowie bei der Mitarbeit in AGs bzw. bei der Gestaltung des Nachmittagunterrichts eingesetzt. In regelmäßig stattfindenden Seminaren für FSJler und FSJlerinnen ist ein Austausch des Erlebten möglich. Alles, was das FSJ mit sich bringt, egal ob dies Problemsituationen oder besonders schöne Momente sind, kann hier besprochen werden. Falls Fragen, Probleme oder auch Anregungen vorhanden sind, bin ich jederzeit für diese ansprechbar. In meiner Freizeit spiele ich sehr gerne und häufig Volleyball, lese gelegentlich ein gutes Buch oder unternehme viel mit Freunden. Durch meine Erfahrungen im Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen freue ich mich besonders auf das FSJ und hoffe, dass ich viele interessante Menschen kennenlernen darf und einigen Schülern und Schülerinnen schulisch weiterhelfen kann. Von diesem Jahr erhoffe ich mir zudem, dass es mir in der Entscheidung zu meinem beruflichen Werdegang helfen wird.

 

 

Haben auch Sie Interesse am Freiwilligendienst? Mehr Informationen unter http://www.ich-bin-sozial.de/