kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Jugendtheater spielt Märchen "Rot wie Blut"

DSC 0003Lust auf Gänsehaut an einem lauen Sommerabend?

Mit dem Märchen-Grimmi „Rot wie Blut“ bietet die Jugendtheater-AG der Ludgerus-Schule bei ihren  schon traditionellen Sommeraufführungen in diesem Jahr Spannung, Märchen, Unterhaltung und viel Gefühl.

 

Donnerstag, 9. Juni 2016, 8.00 und 10.00 Uhr (Schulaufführungen)

Freitag, dem 10. Juni 2016, 18.00 Uhr  (öffentliche Aufführung) 

 

 

Zum Inhalt:

Und sie lebten glücklich bis an ihr Ende …. Und wenn das Leben nun doch nicht so glücklich war?

Wenn man sich nicht mehr an seinen Namen erinnern kann, als Bedienung in einer zwielichtigen Spelunke oder als Schlagersängerin sein Dasein fristen muss?

Wenn der Prinz sich als treuloser Herzensbrecher statt als Märchenprinz entpuppt? Und schließlich sogar in einer Vollmondnacht tot im Königsschloss aufgefunden wird?

Dann bleibt dem König nichts anderes übrig, als seinen treuen und verdienten Mitarbeiter, den Schneider auf seinem Pferd Fallada, noch einmal loszuschicken, um den Mörder des Prinzen zu finden. Derselbe Schneider, der für ihn schon so viele Heldentaten vollbracht hat und noch immer in Schneewittchen verliebt ist, die ja nun über Nacht zur Schneewitwe geworden und damit wieder frei ist.

Oder die Staatsgewalt in Person des märchenverachtenden Kommissars Küster und seiner Assistentin tritt auf den Plan.

Wer am Ende wohl den Mörder zur Strecke bringt? Gibt es vielleicht endlich auch das heißersehnte Happy End zwischen dem Schneider und Schneewittchen? Findet das arme N.N. endlich seinen Namen wieder?

Die Antworten auf diese Fragen und noch mehr Interessantes aus dem Märchenleben der Gebrüder Grimm verraten wir am:

Donnerstag, 9. Juni 2016, 8.00 und 10.00 Uhr in den Schulaufführungen

Freitag, dem 10. Juni 2016, 18.00 Uhr in der Öffentlichen Aufführung

gallery1 gallery1
gallery1