kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Weihnachstpäckchen für Förderschüler in Jászberény

geschenkeVechta - Der „Freundeskreis Jászberény e. V.“ aus Vechta hat Hilfsgüter für Menschen in Vechtas Partnerstadt Jászberény gesammelt. Eine ungarische Spedition übernahm am Dienstag rund 20 Kubikmeter Material.


Darunter waren die mehr als 200 Weihnachtspäckchen, die das Kollegium und Eltern der Ludgerus-Schule Vechta und die Kolpingfamilie  Vechta Zentral für Schüler der Förderschule in Jászberény packten. In dieser Schule werden neben der normalen Schulzeit der Schüler auch Jugendliche mit Behinderungen bis zum Lebensalter von 21 Jahren auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet.


„Wir bedanken uns bei den vielen Helfern, die uns bei der Aktion unterstützten und freuen uns, dass wir Menschen in unserer Partnerstadt eine Freude machen können“, sagte Karl-Heinz Wehry  vom Freundeskreis.
 
gekürzt: NWZ, 7.12.16