kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Klassenfahrt nach Borkum

DSC03828"Wann sind wir in Borkum? Welche Sprachen spricht man dort? Haben wir da oben Empfang?"

 

27 Schülerinnen und Schüler der Klassen 8b stiegen begleitet von ihrem Klassenlehrer Herr Nerkamp und Frau Behrens am frühen Montagmorgen in den Bus, bereit, sich auf das Abenteuer Klassenfahrt auf Borkum einzulassen. Am späten Nachmittag nach einer Bus- und Fährfahrt ohne Zwischenfälle bezogen wir in Deutschlands größter Jugendherberge unsere Zimmer. Da das Wetter mitspielte, wurden die für die Woche geliehenen Fahrräder umgehend abgeholt. Top organisiert und auf alle Eventualitäten vorbereitet, wurden wir mit fahrbaren Untersätzen ausgestattet. Sodass die Klassen ihr geplantes Programm durchführen konnten.

 


In den folgenden Tagen fuhren wir mit den Rädern zum Südstrand, nahmen an einer sehr anschaulichen Wattwanderung teil, besuchten das Teamtraining, gesellten uns am Lagerfeuer oder hielten bei fast sommerlichen Temperaturen die Füße in die zugegebenermaßen noch sehr kalte Nordsee. Die Zeiten dazwischen nutzten wir, um mit dem Rad die Insel zu erkunden (Fahrradralley) oder auf dem Bolzplatz Fußball zu spielen. Abends wurde dann mit viel Eifer in der Disco das Parkett unsicher gemacht!

 
Beim Essen, das keine Wünsche offen ließ, machten die Schüler einen ausgesprochen vorbildlichen Eindruck und zeigten, dass sie sich in der Fremde benehmen können. Für viele war es der erste Besuch an der Nordsee und dieser wird uns noch lange in Erinnerung bleiben, so nett empfing man uns in der Herberge und so schön präsentierte sich die Insel in dieser Woche, natürlich tat das sonnige Wetter sein Übriges.

 
Am Freitag galt es dann, die Koffer zu packen und uns von der westlichsten der ostfriesischen Inseln zu verabschieden, und zwar auf Deutsch!