kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Berufliche Orientierung

1

Von der Schulbank in den Betrieb

preview

Ludgerus-Schule Vechta schließt KURSiV Lernpartnerschaft mit Warnking Elektrotechnik GmbH

 

Berufsorientierung nimmt im Schulalltag zunehmend einen größeren Stellenwert ein, um die Weichen für eine erfolgreiche Berufswahlentscheidung und einen leichteren Übergang in die Berufsausbildung zu stellen. Neben unterrichtlichen Aspekten sind vor allem die praktischen Erfahrungen und die Einblicke in Betriebe für die Schülerinnen und Schüler wertvoll.

Eine Lernpartnerschaft bietet hierfür ideale Voraussetzungen, denn die langfristig angelegte Kooperation ist eine Win-Win-Situation für Schule und Betrieb. Die Schule kann hierdurch ihren Unterricht öffnen und den Erwerb von vielfältigen Kompetenzen, die für das spätere Berufsleben wichtig sind, fördern. Der Betrieb hingegen kann frühzeitig Nachwuchs finden und dem drohenden Fachkräftemangel vorbeugen. Der Schulleiter Clemens Feldhaus begrüßt daher ganz besonders die neue Kooperation mit der Firma Warnking Elektrotechnik, denn sie bietet Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit handlungsorientiert zu arbeiten sowie Einblicke in ein innovatives Berufsfeld. Auch Stefan Warnking, Geschäftsführer der Firma, freut sich über die Lernpartnerschaft, da die Gewinnung von Arbeitnehmern insbesondere Auszubildende eine immer schwierigere Aufgabe wird.

Die initiierte Lernpartnerschaft, die vom Landkreis Vechta getragen wird, bringt somit die verschiedenen Akteure zusammen und sorgt dafür, dass nicht nur die regionale Wirtschaft gestärkt wird sondern auch unsere Zukunft, die heutigen Schülerinnen und Schüler, einen realistischen Einblick in die Arbeitswelt gewinnen.

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich für die Spende von Physik-Unterrichtsmaterial bedanken, die von der Firma Warnking Elektrotechnik GmbH passend am Nikolaustag überreicht wurde.

preview 2