kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Berufliche Orientierung

1

Sommerkonzert der Bläsergruppen 2018

schoolbandAm vergangenen Mittwochabend, den 30. Mai, haben die Bläsergruppen und die SchoolBand unserer Schule wieder ein großes Sommerkonzert veranstaltet.

 
Bei sehr sommerlichen Temperaturen fanden sich Musiker und Publikum im Forum der Schule ein, um gemeinsam Musik aus verschiedenen Musikrichtungen zu erleben. Den Anfang machten die „Greenhorns“, die einige bekannte Lieder spielten und den Zuhörern zeigten, was man innerhalb eines Schuljahres am Instrument erreichen kann. Im Anschluss spielte die Fortgeschrittenengruppe „Next Generation“, die mit Stücken wie „Atlantis“ oder „Circle of Life“ ihr Können unter Beweis stellte. Die Zuhörer waren beim schwungvollen „Handclap Song“ sogar selbst eingeladen, im Rhythmus mitzuklatschen. Die „Plus-Gruppe“ präsentierte „Celebration“ und ließ damit Partystimmung aufkommen. Unterstützt wurden die Schüler der Klassen 5 und 6 von ihren Lehrern aus der Kreismusikschule, Frau Suffner und Herrn Surmann.

 

 

Den dritten Teil des Konzerts gestaltete die SchoolBand unter der Leitung von Herrn Blömer und Herrn Wördemann. Sie spielte Stücke aus den Bereichen Pop, Jazz und Filmmusik. Beim „St. Louis Blues“ und bei „Ja-Da“ erhielten die Solisten Marius Wilke (E-Gitarre), Lukas Grawe (Posaune) und Lena Heckmann (Tenorsaxophon) einen Extra Applaus. Am Ende des Abends durfte die Band ihren mitreißenden Popsong „Shut up and Dance“ als Zugabe gleich nochmal spielen.

 
Besonders erfreut waren alle Musiker, als Frau Belling, die als Vertreterin für die Schulleitung das Konzert eröffnete, gleich zu Beginn allen als Dankeschön ein Eis versprach.

 

Das Konzert wurde möglich gemacht durch die Zusammenarbeit mit der Kreismusikschule Vechta sowie durch die Unterstützung der schuleigenen Technik-AG und des Schul-Fördervereins. Alle Mitwirkenden – vor und hinter den Kulissen – wurden abschließend mit großem Applaus bedacht.