kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Schüler der 5. Klasse besuchen das Wasserwerk Vechta

14 05 12-wasserwerk-gBei einer Geocaching-Tour der Outdoor-AG entdeckten wir den Gewinnungsbrunnen 6 des Wasserwerkes Vechta. Die Schüler zeigten Interesse und wollten wissen, wo unser Trinkwasser herkommt. 

 

 

So organisierten wir eine Besichtigung des Wasserwerkes, welches ja fast in der Nachbarschaft der Schule liegt. Der Betriebsleiter Herr Schönfeld führte uns durch das Werk. Er erklärte uns, woher unser Wasser stammt und welche Stationen es durchläuft, bevor es bei uns aus dem Wasserhahn fließt.

 

Die Führung war sehr interessant, so durften wir an einem Brunnen den Grundwasserpegel mit Hilfe einer Brunnenpfeife ermitteln. Herr Schönfeld erklärte uns anhand eines Modells, dass das Wasser ca. 30 Jahre benötigt, um in die Fördertiefe von ca. 30 Meter zu fließen. Auf diesem Weg fließt es durch verschiedene Erd- und Gesteinsschichten und wird dadurch gereinigt. Mit Pumpen in den Gewinnungsbrunnen wird das Grundwasser ins Wasserwerk gepumpt, wo es aufbereitet wird. Wir sahen auch die großen Pumpen, die das Trinkwasser dann ins Versorgungsnetz der Stadt Vechta pumpen. Im Anschluss der Besichtigung durften wir dann selbst an einem kleinen Stadtmodell die Stadtwasserversorgung nachbauen und Leckagen abdichten. Zum Abschluss wurde uns dann sogar noch eine Kostprobe des Vechtaer Wassers geboten.

 

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal ganz herzlich bei Herrn Schönfeld für die tolle Führung und die tollen Geschenke bedanken!

 

gallery1 gallery1
gallery1 gallery1
gallery1 gallery1
gallery1 gallery1