kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Berufliche Orientierung

1

Neues Theaterstück der Klassen 5 und 6

1Die Theater-AG der Klassen 5+6 begibt sich in diesem Jahr auf eine Reise ins Bethlehem vor 2000 Jahren.

Die Kindertheater-AG bringt am kommenden Wochenende ihr jährliches Weihnachtstheaterstück zur Aufführung. In diesem Jahr steht das spannende Weihnachtsspiel „Der Esel Habakuk“ von Adalbert Seipolt auf dem Programm.

 

Öffentliche Aufführungen am Freitag, 12.12.2014, um 18 Uhr und Samstag, 13.12.2014, um 16 Uhr.

 

Zum Inhalt:

Hauptfigur des Theaterstücks ist der Hirtenjunge Benjamin. Zunächst ist er ganz einfach wütend, dass seine Freunde heimlich den Esel Habakuk, seinen einzigen Besitz, an ein neugeborenes Kind und seine Eltern verliehen haben.

Judas, cleverer Geschäftsjunge aus Jerusalem dagegen versucht, mit allen „gut Freund zu sein“ und ins Geschäft zu kommen: zunächst bei den Hirtenjungen und der Familie im Stall. Den drei Weisen ist er zu Diensten und sogar die Soldaten des Herodes will er – gegen Gold natürlich – an ihr Geheimziel führen.

Da begreift Benjamin im entscheidenden Moment: Nur noch sein geliebter Esel Habakuk kann Maria und Josef und dem neugeborenen Kind helfen, auf und davon zu kommen – und vor Herodes zu fliehen ins ferne Ägypten.

 

gallery1 gallery1