kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Förderverein

bmo

Berufliche Orientierung

1

Ein toller Neustart für den Ungarn-Austausch

Weiterlesen...Nach zwei Jahren Corona-Pause haben uns letzte Woche 35 Schülerinnen und Schüler und 4 Lehrerinnen aus unserer Partnerschule in Jászberény besucht.

 
Nach der Stadterkundung in Vechta und der Vorstellung unserer Schule haben wir das Universum in Bremen besucht. Den Sonntag haben die Kinder mit ihren deutschen Gastgebern verbracht. Ein gemeinsames Erlebnis für die ungarischen Gäste und den deutschen Gastgebern war der Tag am Montag im Heidepark Soltau. Im Zeughaus-Museum haben die Ungarn das mittelalterliche Handwerk kennengelernt. Am letzten Tag wurde das Programm durch eine Bootstour am Dümmer abgerundet. Nach einer zwanzigstündigen Busfahrt kamen die Ungarn Freitagnacht in ihrer Heimat an.

 
Wir freuen uns auf das Wiedersehen im Mai 2023!

Profis in der Schule

Weiterlesen...Aufgeregte Schülerinnen und Schüler saßen am 20. September 2022 im Forum der Ludgerus Schule und warteten gespannt auf die angekündigten Profisportlerinnen und Profisportler. Den Schülern und Schülerinnen, Lehrkräften und Gästen stand ein schwungvoller und ereignisreicher Projekttag bevor. Nach einem musikalischen Warm-Up, der Begrüßung durch Schulleiter Clemens Feldhaus und einem Grußwort von Christian Kater (Bürgermeister der Stadt Vechta) übergab der Förderverein die Sportstation 2 zur Bewegungsförderung im und außerhalb des Sportunterrichts. 

Weiterlesen...

AG-Kräfte gesucht!

AG-Kräfte gesucht!

 

Die Ludgerus-Schule ist eine gebundene Ganztagsschule. Unsere Schülerinnen und Schüler haben neben dem Unterricht auch Arbeitsgemeinschaften, die sich jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag nachmittags treffen. Jeweils zwei AG-Stunden finden in der Zeit von 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr statt. Wir zahlen ein Honorar für jede gehaltene AG-Stunde. 


Für diese außerunterrichtlichen Arbeitsgemeinschaften suchen wir zum neuen Schuljahr (ab dem 30.08.22) AG-Leiterinnen und AG-Leiter, die Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen haben. Vielleicht verfolgen Sie seit Jahren ein Hobby oder haben eine Leidenschaft, die Sie gerne an jüngere Menschen weitergeben möchten? Dies kann aus den verschiedensten Bereichen sein, hier nur ein paar Ideen: Modellbau, Töpfern, Kochen, DIY-, Handarbeits- oder Bastelangebote (z. B. Handlettering, Makramee-Knüpfen), Hobbyfunken, Tanzen, Rap- oder HipHop, Yoga, Nachhaltigkeit, Debattieren, usw.


Wir sind gespannt auf Ihre Ideen und würden uns freuen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen.
Entweder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Anruf: 04441/99920

 

Praktische Berufsweltorientierung im Jahrgang 8

Weiterlesen...Die Schüler*innen der 8. Klassen bekamen am 25. und 26. April 2022 die Möglichkeit, 10 Betriebe mit ihren Aufgabenfeldern und Berufsangeboten kennenzulernen. In Kleingruppen erkundeten sie nacheinander alle Informationsstände. Dabei hatten sie jeweils ca. 20 Minuten Zeit, Informationen einzuholen, Fragen zu stellen und ihre Fähigkeiten und Stärken anhand praktischer Übungen zu erproben.

Weiterlesen...

Frieden und Gerechtigkeit

Weiterlesen...

mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens,

dass ich liebe, wo man hasst;
dass ich verzeihe, wo man beleidigt;
dass ich verbinde, wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, wo Irrtum ist;
dass ich Glauben bringe, wo Zweifel droht;
dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Licht entzünde, wo Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.

Weiterlesen...