kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Weihnachtsgrüße in die JVA

Weiterlesen...„Das wird eine große Freude für unsere Frauen sein“, waren sich die evangelische Anstaltspfarrerin Anette Domke und Petra Huckemeyer, stellvertretende Leiterin der Justizvollzugsanstalt für Frauen in Vechta einig, als Schülerinnen und Schüler der Ludgerus – Schule Vechta 110 liebevoll verpackte Präsente in der Justizvollzugsanstalt übergaben.

 

Freuten sich über die gelungene Aktion: Helga Daum von der Diakonie (links stehend), Annette Holtmann (3.v.l.stehend), Petra Huckemeyer (4.v.r. stehend), Hildegard Warnking (rechts stehend), Maria Fortmann (im Hintergrund stehend) sowie die Schülerinnen der Ludgerus-Schule mit ihren Präsenten

 

Weiterlesen...

Der Malteser Hilfsdienst Vechta spendet dem Schulsanitätsdienst einen Sanitätsrucksack

Weiterlesen...

Am 07.12.2016 besuchten wir, die Schülerinnen und Schüler des Schulsanitätsdienstes der Ludgerus-Schule Vechta, die Wache des Malteser Hilfsdienstes in Vechta. Schon der Weg zur Wache war spektakulär, da wir von zwei Einsatzwagen der Malteser abgeholt wurden. Auf der Wache angekommen, durften wir Fragen über die Arbeit der Malteser stellen. Nach der interessanten Fragerunde überreichte Herr Christian Adler (Stadtbeauftragter des Malteser Hilfsdienstes Vechta) uns einen Schulsanitätsrucksack mit dazugehörigem Erste-Hilfe-Material.

Für die Spenden bedanken wir uns ganz herzlich.

Die Schulsanitäter der Ludgerus-Schule Vechta

Schoolband auf dem Weihnachtsmarkt

Weiterlesen...Die Schoolband der Ludgerus-Schule spielt am kommenden Sonntag, den 4. Advent, auf dem Weihnachtsmarkt in Vechta. Zwischen 15-17 Uhr können interessierte Zuhörer Weihnachtslieder wie "Jingle Bells" oder "We wish you a merry Christmas" hören.

 

Die Band freut sich auf zahlreiche Zuhörer.

Vorlesewettbewerb 2016

Weiterlesen...Laura-Marie Ellmann setzt sich als Siegerin beim Vorlesewettbewerb des 6. Jahrganges durch.
Nachdem zuvor in den Klassen des 6. Jahrgangs ein Klassensieger gekürt wurde, erfolgte am Freitag, 09. Dezember, die Entscheidung über einen Jahrgangssieger. Dazu stellten Antje Mai (6a), Annika Wessels (6b) und Laura-Marie Ellmann (6c) dem Gremium und einem ausgewählten Publikum ihre Lieblingsbücher vor.
 

Weiterlesen...

Weihnachstpäckchen für Förderschüler in Jászberény

Weiterlesen...Vechta - Der „Freundeskreis Jászberény e. V.“ aus Vechta hat Hilfsgüter für Menschen in Vechtas Partnerstadt Jászberény gesammelt. Eine ungarische Spedition übernahm am Dienstag rund 20 Kubikmeter Material.


Darunter waren die mehr als 200 Weihnachtspäckchen, die das Kollegium und Eltern der Ludgerus-Schule Vechta und die Kolpingfamilie  Vechta Zentral für Schüler der Förderschule in Jászberény packten. In dieser Schule werden neben der normalen Schulzeit der Schüler auch Jugendliche mit Behinderungen bis zum Lebensalter von 21 Jahren auf ihr zukünftiges Leben vorbereitet.


„Wir bedanken uns bei den vielen Helfern, die uns bei der Aktion unterstützten und freuen uns, dass wir Menschen in unserer Partnerstadt eine Freude machen können“, sagte Karl-Heinz Wehry  vom Freundeskreis.
 
gekürzt: NWZ, 7.12.16