kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Frohe Weihnachten!

1

 

Advent das ist die stille Zeit,

Die Tage schnell verrinnen.

Das Fest der Liebe ist nicht weit,

Fangt an euch zu besinnen!

***

Es gab wohl manchmal Zank und Streit

Ihr habt euch nicht vertragen.

Vergesst das Jetzt und seid bereit,

Euch wieder zu vertragen.

***

Denn denk nicht nur ans eigene Glück,

Du solltest danach streben.

Und anderen Menschen auch ein Stück

Von deiner Liebe geben.

***

Der eine wünscht sich Ruhm und Geld,

Die Wünsche sind verschieden.

Ich wünsche für die ganze Welt

Nur Einigkeit und Frieden.

(Autor: unbekannt)

 

 

Wir wünschen euch eine harmonische und friedliche Zeit mit eurer Familie, erholsame Ferien und dass ihr gut in das neue Jahr 2017 startet!
***
Zum Schluss haben wir von der SV und vor allem von den fleißigen Weihnachtshelfern der 10d, für jeden von euch noch einen kleinen Weihnachtsgruß in Form einer Schriftrolle. Wir haben keine Mühe gescheut und jeden Spruch darauf für euch sorgfältig ausgewählt, aufgeschrieben, verziert und dekoriert, ordentlich aufgerollt und verschnürt.
***
Es sind Gedanken zum Austausch, zum Teilen, zum Verschenken und zum Sammeln, die euch als Wegbegleiter durch die Weihnachtszeit, die Ferien und im neuen Jahr dienen sollen.
***
Viel Freude damit!
***
Auf Wiedersehen! Wir sehen uns im neuen Jahr 2017!
Und bleibt schön friedlich!
***
Eure SV 2016/17

Weihnachtsgrüße in die JVA

Weiterlesen...„Das wird eine große Freude für unsere Frauen sein“, waren sich die evangelische Anstaltspfarrerin Anette Domke und Petra Huckemeyer, stellvertretende Leiterin der Justizvollzugsanstalt für Frauen in Vechta einig, als Schülerinnen und Schüler der Ludgerus – Schule Vechta 110 liebevoll verpackte Präsente in der Justizvollzugsanstalt übergaben.

 

Freuten sich über die gelungene Aktion: Helga Daum von der Diakonie (links stehend), Annette Holtmann (3.v.l.stehend), Petra Huckemeyer (4.v.r. stehend), Hildegard Warnking (rechts stehend), Maria Fortmann (im Hintergrund stehend) sowie die Schülerinnen der Ludgerus-Schule mit ihren Präsenten

 

Weiterlesen...

Der Malteser Hilfsdienst Vechta spendet dem Schulsanitätsdienst einen Sanitätsrucksack

Weiterlesen...

Am 07.12.2016 besuchten wir, die Schülerinnen und Schüler des Schulsanitätsdienstes der Ludgerus-Schule Vechta, die Wache des Malteser Hilfsdienstes in Vechta. Schon der Weg zur Wache war spektakulär, da wir von zwei Einsatzwagen der Malteser abgeholt wurden. Auf der Wache angekommen, durften wir Fragen über die Arbeit der Malteser stellen. Nach der interessanten Fragerunde überreichte Herr Christian Adler (Stadtbeauftragter des Malteser Hilfsdienstes Vechta) uns einen Schulsanitätsrucksack mit dazugehörigem Erste-Hilfe-Material.

Für die Spenden bedanken wir uns ganz herzlich.

Die Schulsanitäter der Ludgerus-Schule Vechta

Schoolband auf dem Weihnachtsmarkt

Weiterlesen...Die Schoolband der Ludgerus-Schule spielt am kommenden Sonntag, den 4. Advent, auf dem Weihnachtsmarkt in Vechta. Zwischen 15-17 Uhr können interessierte Zuhörer Weihnachtslieder wie "Jingle Bells" oder "We wish you a merry Christmas" hören.

 

Die Band freut sich auf zahlreiche Zuhörer.

Vorlesewettbewerb 2016

Weiterlesen...Laura-Marie Ellmann setzt sich als Siegerin beim Vorlesewettbewerb des 6. Jahrganges durch.
Nachdem zuvor in den Klassen des 6. Jahrgangs ein Klassensieger gekürt wurde, erfolgte am Freitag, 09. Dezember, die Entscheidung über einen Jahrgangssieger. Dazu stellten Antje Mai (6a), Annika Wessels (6b) und Laura-Marie Ellmann (6c) dem Gremium und einem ausgewählten Publikum ihre Lieblingsbücher vor.
 

Weiterlesen...