kopfbild-2

... weil du so wertvoll bist

Anmelden IServ

iserv

Unser Konzept

1

Förderverein

bmo

Kindertheater spielt: „Nefret, die Tochter des Pharaos“

Weiterlesen...

 „Nefret, die Tochter des Pharaos“ – mit diesem Theaterstück von Tanja Nitschke-Wingen lädt die Kindertheater-AG ein zu einer Reise ins alte Ägypten.

 

 

 

 

 

Öffentliche Aufführungen: Freitag, 27. Mai 2016, 18.00 Uhr und Samstag, 28. Mai 2016, 15.00 Uhr

 

Schulaufführungen: Dienstag, 31. Mai 2016, 8.30 Uhr und 10.15 Uhr

 

Weiterlesen...

Interview mit Danelle Arigbabu, Kl. 10d

Weiterlesen...(Am 16.02.2016 durchgeführt von C. Feldhaus, Schulleiter)

 

Weiterlesen...

White Horse Company spielt für die Ludgerus-Schule Vechta

“Maid Marian” und “The Slug in the Shoe” – White Horse Company spielt für die Ludgerus-Schule Vechta

 

Weiterlesen...

Bereits zum 4. Mal war das “White Horse Theatre” kürzlich zu Gast an der Ludgerus-Schule. Direkt im Anschluss an die Osterferien brachten die vier jungen Schauspielerinnen und Schauspieler die beiden Stücke „Maid Marian“ für die Jahrgangsstufen 5 & 6 sowie „The Slug in the Shoe“ für die Klassen 7 & 8 auf der Bühne des Forums der Schule zur Aufführung.

 

Weiterlesen...

Anmeldungen zum Schuljahr 2016/17 – Zu- und Absagen

Nach Klärung einiger betriebsbedingter Änderungen in unserem Hause werden nun am Mittwoch, den 20.04.2016, die Briefe mit den Zu- und Absagen zur Aufnahme in die 5. Klassen der Ludgerus-Schule Vechta zum Schuljahr 2016/17 in die Post gehen.

Wir danken Ihnen sehr für Ihre Geduld und Ihr Verständnis!

 

 

Auf der Elternseite (HIER) finden Sie noch einmal die Grundsätze und Kriterien zur Aufnahme in die Ludgerus-Schule Vechta.

Abschlussveranstaltung des Projektes zur Berufsorientierung „Expedition Berufswelt“ in Jahrgang 9

Weiterlesen...Auch in diesem Jahr fand am Donnerstag, dem 25.Februar 2016, in der Ludgerus-Schule in Vechta die Abschlussveranstaltung zum Projekt ,,Expedition Berufswelt'' statt. Stellvertretend für den Schulleiter, Herrn Clemens Feldhaus, begrüßte der didaktische Leiter und Fachkonferenzleiter „Berufliche Orientierung“, Heinz-Georg große Holthaus, die anwesenden Vertreter der besichtigten Unternehmen, Schüler/innen, Eltern und die mitwirkenden Lehrkräfte.

 

Weiterlesen...

Mädchenfußball am „Oyther Berg“

Weiterlesen...Die Ludgerus-Schule richtete auch dieses Jahr wieder den Kreisgruppenentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ der Altersklasse WK II aus. Unsere Spielerinnen mussten die Segel leider nach zwei Niederlagen, einem Unentschieden und einem Sieg nach den Gruppenspielen streichen. Gewinner des Turniers war das C-A-G Cloppenburg, das knapp im Finale gegen das Gymnasium Lohne gewann.

 

Weiterlesen...

Schüler feiern Werder – Sieg

Weiterlesen...Insgesamt 50 Schüler und Lehrer konnten am Samstag endlich wieder einen Heimsieg des SV-Werder-Bremens sehen. Der 4:1- Erfolg gegen Konkurrent Hannover 96 wurde von allen gebührend gefeiert. Werder zeigte eine starke spielerische Leistung und besonders Pizarros Ballkünste animierten die Fans zum Jubeln.

 

Weiterlesen...

Verabschiedung von Mathilde Wienken

Weiterlesen...

Nach über 40 Jahren Schuldienst wurde Frau Mathilde Wienken am 27. Januar 2016 vom Schulleiter Clemens Feldhaus in den Ruhestand entlassen.

Den beruflichen Werdegang fasste er mit folgenden Worten zusammen:

 

 

 

- Frau Wienken absolvierte ihre universitäre Lehrerausbildung in Münster, Vechta und Osnabrück von 1971 – 1975, das erste Staatsexamen gelang ihr im April 1975 in Osnabrück, das zweite Staatsexamen im Juni 1977 in Cloppenburg.

- Sie unterrichtet die Fächer Erdkunde (Wahlfach) sowie Englisch und Geschichte (Nebenfächer); ein besonderes Interesse hat sie für das Fach Kunst geäußert.

- Am 30.08.1979 trat Mathilde erstmals ihren Dienst an der Ludgerus-Schule Vechta an, in der Orientierungsstufe.

- Mit Geburt ihrer Kinder verschob sich ihre Schwerpunktsetzung, sie nahm sich Auszeiten, Teilzeiten, Erziehungsurlaub, ja sogar Urlaub ohne Bezüge, um für die Kindererziehung ganz da zu sein. Im Jahre 1999 trat Mathilde gar aus dem Beamtenverhältnis aus und wurde Angestellte des Offizialates. Bis heute hat sie in Teilzeit bei uns unterrichtet, zuletzt hauptsächlich das Fach Englisch.

Für all ihr Engagement und für die Leistungen an der Ludgerus-Schule sprach Herr Feldhaus ihr im Namen aller einen sehr herzlichen Dank und die höchste Anerkennung aus!